Aktuelles

Das vertragliche Widerrufsrecht bei Kaufgeschäften schützt den Verbraucher vor übereilten Vertragsschlüssen. Der Verbraucher kann das scharfe Schwert des Widerrufsrechts nutzen, wobei sich häufig die Frage stellt, wie denn bereits vollzogene Kaufverträge rückabgewickelt werden müssen.

Publiziert in Internetrecht

 

Verbraucher haben noch bis zum 21.6.2016 die Möglichkeit, ihren Kreditvertrag aus den Jahren 2002-2010 (bis einschließlich 10. Juni 2010) aufgrund fehlerhafter Widerrufsbelehrungen der Banken zu widerrufen.

Publiziert in Immobilienrecht